Vielen Dank und Neuigkeiten Ira

Ganz herzlich möchten wir uns bei allen Spendern für Ira bedanken. Hier finden Sie den Spendenaufruf und eine Auflistung der Spenden.

Nun kann sie vor Ort gut versorgt werden und darf hoffentlich bald nach Deutschland ausreisen.

Ira geht es ein bißchen besser, sie ist nicht mehr in Lebensgefahr. Allerdings ist es noch ein sehr weiter Weg für sie.

Sie hat Herzwürmer und wurde positiv auf Ehrlichiose und Anaplasmose getestet.

Ira ist misshandelt worden und sehr ängstlich. Futter nimmt sie nur vom Boden an, nicht aus dem Napf.

Sobald Ira ausreisen darf suchen wir für Sie eine Pflegestelle /Endstelle, damit sich ihre Seele und ihr Körper wieder erholen können.

Hilfe für Dobermann-Hündin Ira gesucht!

Hallo liebe Hundefreunde!

Wir brauchen Ihre Hilfe. Uns erreichte ein Notruf aus Griechenland.

Diese vierjährige Dobermannhündin lebte ihr ganzes Leben an der Kette – als Wachhund und um Welpen zu produzieren.

Sie wiegt im Augenblick 19 kg, ist zu schwach, um aufzustehen und wurde sofort in die Klinik gebracht. Dort stellte sich heraus, dass sie Herzwurmbefall hat. Die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen.

Da unsere griechischen Kollegen eine private Tierpension führen und finanziell nicht unterstützt werden, baten Sie uns um Hilfe für die anfallenden Tierarztkosten.

Sie werden Ira gesund pflegen und sobald sie ausreisen kann, suchen wir für die Hündin ein schönes neues Zuhause.

Wer möchte uns hierbei unterstützen?

Verwendungszeck: IRA

Wir sagen schon Mal ein herzliches Dankeschön im Namen unserer griechischen Tierfreunde. Weiterlesen

Spender dringend gesucht!

An alle Dobermann-Fans: Wir brauchen dringend finanzielle Unterstützung für unsere drei Dobermänner Jajo, Faro und Pepino, die zurzeit in einer Hundepension untergebracht sind.

Die Kosten für die Unterbringung bringt den Verein an seine Grenzen. Wir setzen alles daran, für unsere Hunde ein schönes und vor allem geeignetes Zuhause zu finden. Das ist leider oft schwierig, da einige unserer Dobis ganz spezielle Hunde für spezielle Menschen sind, von denen es nur sehr wenige gibt. Wir handeln bei der Vermittlung höchst verantwortungsbewusst und trotzdem gibt es nicht immer ein Happy End und die Hunde müssen aus den verschiedensten Gründen die Familie, in die sie vermittelt wurden, wieder verlassen. Nicht jeder Dobi ist “resozialisierbar” und kann in einem “normalen” Haushalt leben, auch wenn sich Hund und Mensch noch so sehr bemühen. Deshalb werden diese Hunde in guten! Hundepensionen untergebracht, in denen Sie ihren Bedürfnissen entsprechend versorgt werden können.

Wir haben die Hoffnung für Jajo, Faro und Pepino auf ein endgültiges Zuhause noch nicht aufgegeben, aktuell sind Sie jedoch in der Hundepension besser aufgehoben. Bitte unterstützen Sie uns bei den hohen Kosten und spenden für die drei wunderschönen, ganz besonderen Hunde.

Kastrationspaten für Sunny gesucht

Unsere Sunny lebt schon seit Oktober 2018 in einer Hundepension und wartet auf ihre Menschen. Sie ist ein aktiver Hund und würde gerne in ihr eigenes Fürimmer-Zuhause ziehen.

Sunny soll jetzt kastriert werden. Für die Übernahme der Kosten suchen wir Kastrationspaten.

Wollen Sie uns unterstützen? Bitte melden Sie sich bei patenschaft@dobermann-nothilfe.de.

Update 19.07.2019

Heute ist es soweit. Sunny wird kastriert.

Wir möchten unbedingt vermeiden, dass womöglich noch mehr ungewollte Hunde in die Welt geworfen werden. Schwangerschaften stellen insbesondere für junge Hündinnen ein hohes gesundheitliches Risiko und zusätzlichen Stress dar. Bei nicht ausreichender medizinischer Versorgung enden diese nicht selten tödlich. Bitte unterstützen Sie uns bei dieser wichtigen Tierschutzarbeit und helfen uns mit einer Sonderspende in Höhe von mindestens 10 € pro Kastration.

Spender

Name Betrag in €
Herr Martin Mattern 20,-

Wir bedanken uns von Herzen!

Spendenaktion Pensionskosten

Hallo liebe Dobermann-Fans,

leider können wir nicht alle unsere Dobermann-Schützlinge auf Pflegestellen unterbringen. Deshalb sitzen einige unserer Hunde in Pensionen. Die Unterbringungskosten sind für unsere immer klamme Kasse eine große Belastung. Wir versuchen einen Teil der Kosten über unsere Patenschaften https://dobermann-nothilfe.de/patenschaften abzudecken. Die Kosten für die Pensionsplätze sind jedoch so hoch, dass wir an unsere Grenzen stoßen.

Wie Sie sehen können, haben wir aktuell für Aron, Dalia, Lady, Nox, Dalia, Sunny, Zoi, Cesar, Igor, Baloo und Pascha offene Rechnungen in Höhe von 1.970 € + 672 € + 2.463,30 € + 1.387 € = 6.492,30 €.

Wir brauchen unbedingt fleißige Spender, die uns helfen, diese Kosten zu tragen. Wollen Sie dabei sein? Dann spenden Sie fleißig bis zum 05. Juli. Wir zählen auf Sie, jeder Euro hilft!

Wir halten Sie über den Fortgang der Spendenaktion auf dem Laufenden! Schauen Sie auch gerne auf Facebook vorbei, wo die Spendenaktion ebenfalls eingestellt ist und es tagesaktuelle Infos zum Fortgang der Spendenaktion gibt: https://www.facebook.com/groups/donohi/?ref=share

Herzlichen Dank im Namen unserer Dobis!

Wenn Sie spenden möchten, dann entweder per Überweisung auf unser Konto oder per Paypal.

Dobermann Nothilfe e.V.
IBAN: DE08573510300012003588
BIC: MALADE51AKI

Betreff: Spendenaktion Pensionskosten
Weiterlesen

Paten für namenlose Dobermann-Hündin gesucht -> ZOI

Update 21.12.2018

Heute Abend wird die Dobermann-Hündin in ihrer Pflegestelle in Norddeutschland ankommen. Es beginnt dann endlich ein neues, schönes Leben für sie.

Mit dem positiven Neuanfang gibt es natürlich auch einen neuen Namen für die Maus. Sie heißt ab sofort Zoi. Der Name kommt aus dem griechischen und bedeutet “das Leben”.

Vielen lieben Dank für die tollen Namensvorschläge, die eingegangenen Spenden und die bereits übernommenen Kastrationspatenschaften.

Wir werden Zoi online nehmen, sobald wir neue Fotos und weitere Informationen zu Ihr haben. Sie wartet auf Ihre Familie – vielleicht geschieht ja noch ein Weihnachtswunder …

Weiterlesen

Pensionen für unsere Dobermänner

Lieber Dobermannfreund – wir brauchen Deine Hilfe!

Uns erreichen immer mehr Anfragen von Dobermännern, die ein neues Zuhause suchen. Die treuen Seelen müssen leider aus den verschiedensten Gründen ihr Zuhause verlassen und landen schließlich bei uns.

Mittlerweile sind sechs unserer Notfall-Dobermänner bzw. Dobermann-Mischlinge seit geraumer Zeit in Pensionen untergebracht. Leider haben alle Ihre Baustellen und können nicht von heute auf morgen vermittelt werden. Hier müssen wir erst die richtigen Menschen finden.

Die Unterbringung kostet sehr viel Geld – viel mehr, als wir für einen Hund jemals an Schutzgebühr nehmen könnten. Dennoch ist es die einzige Art, dem Tier zu helfen.

Daher unsere Bitte an Dich, uns mit Spenden zu helfen! Jeder einzelne Hund ist es wert! Jeder Euro zählt!

Im Namen unserer Dobermänner bedanken wir uns von Herzen bei Euch!

Dobermann Nothilfe e.V.
Kreissparkasse Altenkirchen
IBAN: DE08 5735 1030 0012 0035 88
BIC: MALADE51AKI
Verwendungszweck: Pension Dobermann

oder per PayPal: info@dobermann-nothilfe.de

Yucca sucht Ausreisepaten

Update 25.09.2018

Heute durfte Yucca in ihr neues Zuhause ziehen. Wir freuen uns für sie.


Update 09.09.2018

Unsere kleine, zarte Yucca ist heute Nacht um 01:45 Uhr in Hannover angekommen und bereits in Ihre Hundepension mit ganz vielen Hundekumpels umgezogen. Sie hat die Herzen der Menschen im Sturm erobert.

Nun braucht Sie nur noch ihre Menschen. Wer möchte der kleinen, aufgeweckten Maus ein Zuhause für immer bieten?


Unsere junge Dobermann-Mischlingshündin Yucca wurde herrenlos in Bulgarien auf der Straße aufgefunden.

Yucca hat Glück gehabt – sie hat ihr Köfferchen gepackt und darf am 08.09.2018 nach Deutschland in eine tolle Hundepension reisen.

Wir suchen für unsere Maus nun Ausreisepaten, die uns finanziell unterstützen, ihre Reisekosten in Höhe von 150,- € abzudecken.

Als Verwendungszweck bitte “Ausreise Yucca” angeben. Jeder Euro zählt!

Wir sagen im Namen von Yucca vielen lieben Dank.

Kontodaten

Weiterlesen

Tierpensionen für Dobermänner

Lieber Dobermannfreund – wir brauchen Deine Hilfe!

Uns erreichen immer mehr Anfragen von Dobermännern, die ein neues Zuhause suchen. Die treuen Seelen müssen leider aus den verschiedensten Gründen ihr Zuhause verlassen und landen schließlich bei uns.

Obwohl wir unser Bestes geben und immer nach neuen Pflegestellen suchen, bleibt uns oft nur der Weg auf gute Hundepensionen zurückzugreifen.

Hier liegt die Betonung auf GUTE Hundepensionen! Wir reden hier schließlich von Dobermännern, die immer in ihrer Familie lebten, mit ihrer Familie in den Urlaub gefahren sind, mit im Schlafzimmer schliefen und immer dabei waren.

Solch ein Hund leidet sehr, wenn er seiner sozialen Bindungen entzogen wird. Oft muss mit einem Tier auch professionell gearbeitet.

All das kostet sehr viel Geld – viel mehr, als wir für einen Hund jemals an Schutzgebühr nehmen könnten. Dennoch ist es die einzige Art, dem Tier zu helfen.

Daher unsere Bitte an Dich, uns mit Spenden zu helfen! Jeder einzelne Hund ist es wert!

Im Namen unserer Dobermänner bedanken wir uns von Herzen bei euch!

Dobermann Nothilfe e.V.
Kreissparkasse Altenkirchen
IBAN: DE08 5735 1030 0012 0035 88
BIC: MALADE51AKI
Verwendungszweck: Pension Dobermann

oder per PayPal: info@dobermann-nothilfe.de


Spenderliste – Wir sagen DANKE!

Name Spendenbetrag in €
Nicole Meißner 10,- Dauerauftrag pro Monat
Alexander Evtin 20,-
Christiane Götz 10,-
Hans-Jürgen und Monika Gensch 100,-
Susanne Grässel 50,-
Matthias und Bettina Schwehn 50,-