Vier fröhliche Dobermann-Junghunde suchen einen Namen

Die Geschwister leben zurzeit noch in einem bulgarischen Tierheim, das sie gerne so schnell es geht verlassen möchten, um in einer Familie ein schönes Dobermannleben zu führen. Das kleine Rudel besteht aus zwei Mädels und zwei Jungs. Alle zeigen sich fröhlich, freundlich und verspielt. Leider hat noch keiner der Geschwister einen Namen. Wir möchten das gerne ändern und suchen Namenspaten für die Bande.

Wenn Sie eine Namenspatenschaft übernehmen möchten, wenden Sie sich bitte über patenschaft@dobermann-nothilfe.de an uns. Für einmalig 20 Euro dürfen Sie einen Namen für einen der Hunde aussuchen. Wir freuen uns über schöne Namensvorschläge. Mit der Namenspatenschaft unterstützen Sie die Hunde auf ihrem Weg in Glück.

Kalenderwoche 28 und 29 – 2022

Grüße aus dem neuen Zuhause!

Sorgenkind der Woche

Auch diese Woche wieder …

Unser Lex ist ein aufgeweckter, intelligenter Dobermann, der nicht nur körperlich, sondern auch vom Kopf her ausgelastet werden möchte.

Wir suchen für Lex ein ruhiges Dobermann erfahrenes Umfeld, ohne Kinder, evtl. mit einer  souveränen Hündin, wo er in Ruhe ankommen und Vertrauen fassen kann.

Wer gibt Lex eine neue Chance?

Kalenderwoche 26 und 27 – 2022

Grüße aus dem neuen Zuhause!

Kalenderwoche 24 und 25 – 2022

Neu in der Vermittlung!


Zuhause gefunden!


Grüße aus dem neuen Zuhause!

Kalenderwoche 22 und 23 – 2022

Zuhause gefunden!


Grüße aus dem neuen Zuhause!

Danke für eine tolle Spende!

Liebe Claudia,
wir durften dich während deines viel zu kurzen Lebens nie kennenlernen. Aber jetzt, wo du nicht mehr da bist, haben wir erfahren, was für ein warmer und liebevoller Mensch du warst. Dein großes Herz hat für Tier- und Umweltschutzprojekte sowie Institutionen zur Förderung von Frauen und Mädchen geschlagen. Deine beste Freundin Moni hat die verantwortungsvolle Aufgabe übernommen, dein Erbe in diesem Sinne zu verteilen.

Wir sind stolz und dankbar, dass die Wahl auch auf unseren kleinen Verein gefallen ist. Unser Vereinsteam ist mit Herzblut dabei und die letzten Monate waren für den Verein und die Vereinskasse sehr hart. Wir werden die Spende ohne Abzüge direkt dem Wohle unserer vierbeinigen Schützlinge zukommen lassen. Dabei liegen die Schwerpunkte auf der Unterstützung unserer polnischen Tierfreunde, die sich nach wie vor jeden Tag um arme traumatisierte Ukrainehunde kümmern sowie der Begleichung der für uns nur schwer aufzubringenden Pensionskosten, die vor allem bei den “Unvermittelbaren” anfallen.

Als Zeichen unseres tiefen Dankes haben wir zwei kleine Hundemädchen nach Claudia und Moni benannt. Mit der Unterstützung ihrer Namenspatinnen wird es für die zwei Hündinnen sicher bald ein Happy End geben. Wenn Sie Claudia und Moni ein schönes Zuhause bieten können, melden Sie sich bitte bei uns.

Alles Liebe
Die Dobermann-Nothilfe mit ihren vielen kleinen und großen Schützlingen.

Kalenderwoche 20 und 21 – 2022

Neu in der Vermittlung!


Grüße aus dem neuen Zuhause!

Hilferuf Josephine!

Als ich den traurigen Blick von Josephine sah, musste ich einfach reagieren.

Die Dobermann-Mix Hündin wurde von ihren Besitzern in eine Art Tierheim abgegeben. Besser gesagt sie wird gefüttert, medizinische Versorgung gibt es aber nicht. Sie ist ca. 5 Jahre alt und versteht die Welt nicht mehr. Sie ist eine eher schüchterne aber liebe Hündin, die die Nähe zu den Menschen sucht und sich gut mit anderen Hunden versteht.
Ich würde sie so gerne da rausholen und nach Deutschland reisen lassen.

Wer kann für Josephine eine Pflege- oder sogar Endstelle bieten? Auch über eine Ausreisepatenschaft würden wir uns sehr freuen.

Weitere Informationen:

Dobermann-Nothilfe e.V

Ilka Brinkmann

Ilkabrinkmann@gmx.de

Spendenaufruf Pensionskosten Dobermänner

Es ist 5 vor 12 für den Dobermann-Nothilfe e.V !

Seit Monaten stagnieren die Vermittlungen. Dies ist auf der einen Seite traurig für die Hunde, die sich ein eigenes Zuhause wünschen. Dramatisch ist es allerdings für die Hunde, die es jetzt schon sehr schwer haben und in unserer Obhut sind. Wir nehmen jeden Monat viel Geld in die Hand, damit sie gut untergebracht werden und mit ihnen an ihren Defiziten gearbeitet wird. Dies ist bald nicht mehr möglich und wir wissen nicht mehr weiter. Sollte denn alles vergebens gewesen sein? Bitte nicht.

Wir brauchen hierfür eure Hilfe, damit wir auch weiterhin für die Dobermänner da sein können. Bitte lasst uns nicht im Stich. Wir freuen uns über jede Hilfe von euch.

Gerne per PayPal : info@dobermann-nothilfe.de

Oder auf unser Konto:

Dobermann-Nothilfe e.V

IBAN: DE 08573510300012003588

Besonders Lex und Willi sagen DANKE

Spendenbescheinigungen können ab EUR 300,00 ausgestellt werden. Für Beträge bis EUR 300,00 erkennt das Finanzamt den Kontoauszug an.