— Endstelle gesucht! —

erstellt: 30.03.2024  –   update: 10.06.2024
Name Hugo
Rasse Dobermann
Geschlecht Rüde – kastriert
Geboren ca. 2021/2022
Farbe braun
Größe / Gewicht ca. 62 cm/ 21 kg Stand Ende März (muss zunehmen)
Verträglichkeit mit Hunden ja
Verträglichkeit mit Katzen nein
Verträglichkeit mit Erwachsenen ja
Verträglichkeit mit Kindern ja, ab Teenager-Alter
Kann alleine bleiben
Im Auto mitfahren
Besonderheit Snap-Test 4DX negativ (leichter Anaplasmose-Titer, wird bereits behandelt)
Aufenthaltsort Ungarn

HUGO

Hugo ist ein 2-3 Jahre alter Dobermannrüde der komplett verwahrlost von einer Familie neben einem Touristenausflugsort gefunden wurde, wo er um Essen bettelte. Hugo war vollkommen abgemagert und hat bestimmt schon längere Zeit ums Überleben gekämpft.

Die Familie hat ihn mitgenommen und nicht seinem Schicksal überlassen. Er saß ganz brav im Auto neben der kleinen Tochter und sie brachten ihn in ein privates Tierheim, wo er ungefähr ein halbes Jahr lebte. Wir haben Hugo nun von dort übernommen und direkt einem Tierarzt vorgestellt, da er einige kahle Stellen im Fell hat und immer noch zu dünn ist.

Generell ist Hugo aber ein recht kleiner und zierlicher Rüde. Hugo war beim Tierarzt und auf der Fahrt dorthin stets freundlich und lieb. Der Tierarzt meinte, dass die Löcher im Fell von Bisswunden und dem Liegen auf hartem Beton stammen könnten.  Wir hoffen, dass das Fell wieder komplett nachwachsen wird. Seine Blutwerte waren in Ordnung, bis auf einen ganz leichten erhöhten Anaplasmose-Titer. Vorsorglich bekommt Hugo daher für 3 Wochen Doxycyclin.  Im Moment lebt Hugo mit dem Dobermannrüden Günni zusammen und das funktioniert gut.

Hugo ist ein idealer Hund für aktive Menschen die bereits Dobierfahrung haben. Er hat in seinem kurzen Leben nicht viel Gutes erlebt und durfte jetzt zum ersten Mal etwas Liebe, Streicheleinheiten und Zuwendung erfahren. Das nimmt er sehr dankbar an. Er braucht allerdings etwas Zeit um sich zu entspannen und zu verstehen,  dass er nun in Sicherheit ist und ihm keiner mehr etwas antun wird.

Er sucht schon die Nähe des Menschen und stupst mit der Nase um Zuneigung zu bekommen. Er wird in den richtigen Händen bestimmt zu einem tollen Kerl werden. Gerne kann Hugo sich mit einem vorhanden Zweithund beschnuppern. Hugo wünscht sich ein Zuhause bei Menschen mit Dobermannerfahrung und einem Haus mit eingezäuntem Garten in einer ländlicheren Gegend.

Kontakt

AnsprechpartnerinAnja Sierocki
Mail:anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de