Sorgenkind der Woche

… und wieder Floki …

Unser Floki hat leider in seinem Leben noch nicht viel kennengelernt. Alle schnellen Außenreize (z.B.  andere Hunde, Jogger, Radfahrer) überfordern ihn und er hat auch nicht gelernt alleine zu bleiben.

Wir suchen nun eine Familie mit Dobermannerfahrung, die dem verschmusten Floki das ganze Einmaleins des Hundelebens noch einmal von vorne beibringt. Gerne in Begleitung eines Hundetrainers, wo er lernt, durch Auslastung zur Ruhe zu kommen.

Wo sind seine Menschen?