erstellt: 21.06.2018   –   update:
Name Masja
Rasse Dobermann
Geschlecht Hündin – kastriert
Alter ca. 3-4 Jahre
Farbe schwarz/rot
Größe / Gewicht ca. 65 cm
Verträglichkeit mit Hunden ja
Verträglichkeit mit Katzen nein
Verträglichkeit mit Erwachsenen ja
Verträglichkeit mit Kindern
Kann alleine bleiben ja
Im Auto mitfahren
Beißvorfall / Auflagen nein
Wesenstest
Besonderheit
  • Unten rechts fehlt ein Fangzahn.
  • Leichte Schwellung auf einer Pfote nach verheilten Beinbruch.
  • Bei starker Anstrengung schwillt manchmal -bedingt durch einen alten Bruch –
    die Vorderpfote leicht an bedingt durch einen alten Bruch. Dies beeinträchtigt sie aber in keiner Weise in der Motorik.
Aufenthaltsort PS in Russland unweit von Moskau

Zurzeit lebt Masja in einer Pflegestelle in Russland zusammen mit 2 anderen Hunden.

Da sie viel Zeit und Aufmerksamkeit braucht, wird empfohlen, Masja als Einzelhund zu halten.

Charakter von Masja:
Das Pflegefrauchen beschreibt Masja als eine sehr liebe Hündin, die gern mit ihrem Menschen kuscheln mag.

Zu anderen Hunden und Menschen verhält sich Masja sozial und zeigt keinerlei Aggression. Allerdings mag sie leider keine Katzen. Woran man unbedingt arbeiten muss – die liebe Masja liebt es Autos zu jagen aber mit dem entsprechenden Training und Auslastung bekommt man dies in den Griff. Das Autofahren selbst bereitet keine Probleme.

Masja mag es sehr, wenn man ihr Aufmerksamkeit schenkt und versucht diese auch einzufordern. Sie verhält sich sehr anhänglich im Haus und folgt ihrem Menschen überall hin.

Das klingt vielleicht nach „Arbeit“, ABER 🙂 Masja ist sehr gelehrig und beherrscht schnell neue Kommandos.

Sie liebt das Spielen mit dem Ball oder auch anderem Spielzeug. Damit wird das Training zum Spaß für Masja und ihrem Frauchen/Herrchen.

Sie ist stubenrein und kann bereits einige Zeit alleine bleiben, wenn sie zuvor ausgeführt und ausgelastet wurde. In diesem Fall verhält sie sich auch ruhig im Haus.

Masja bräuchte Hundeerfahrende Besitzer, die sie souverän durch den Alltag leiten können.

Sollten Sie sich für Masja interessieren, bitten wir im Voraus um Verständnis und Geduld bei der Vereinbarung eines Übergabe-Termins. Da Masja mit dem Flugzeug ausreisen würde, nimmt die Suche nach geeigneten Flugpaten etwas Zeit in Anspruch.

Masja reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Europäischem Heimtierausweis aus.

Kontakt

Tierschutzverein SOS-Dogs e. V
Uschi Koch
Tel: +49 1520-4247426
www.sos-dogs.de


Zurück zu Dobermänner suchen ein Zuhause