— Endstelle gesucht! —

erstellt:  05.10.2019   –   update: 04.11.2019
Name Lucy
Rasse Dobermann (-Mischling?)
Geschlecht Hündin – kastriert
Geboren 07/2018
Farbe braun (weißer Brustfleck)
Größe / Gewicht groß
Verträglichkeit mit Hunden ja
Verträglichkeit mit Katzen nicht bekannt
Verträglichkeit mit Erwachsenen ja
Verträglichkeit mit Kindern eher nicht, weil wir nichts über ihre Vorgeschichte wissen
Besonderheit noch ängstlich in vielen  Situationen
Aufenthaltsort PS in Koblenz

LUCY

Lucy wurde in Rumänien auf der Straße gefunden, daher weiß man nichts über ihre Vorgeschichte. Die hübsche Maus könnte ein reinrassiger Dobermann sein, doch wir wissen es nicht genau. Letztendlich spielt es auch keine Rolle und tut ihrer Schönheit keinen Abbruch:-)

Lucy befindet sich mittlerweile in Deutschland auf einer kompetenten Pflegestelle, die sie langsam an alles Neue heranführt.

Sie kannte das Leben im Haus nicht und hat Angst  wenn man Schaufel, Besen oder ähnliches in die Hand nimmt. Wir gehen davon aus, dass Lucy im Ausland schlimme Erfahrungen mit derartigen Gegenständen gemacht hat.

Sie kannte keine Spaziergänge, hatte große Angst vor der Leine und war auch nicht stubenrein.

Bei allen Defiziten, die sie aufgrund ihrer Vergangenheit hat, zeigt sie keinerlei Aggressionen. Tief in sich hat sie ein wundervolles und liebevolles Wesen.  Lucy zeigt sich durchaus neugierig und interessiert an ihrer Umwelt – muss aber alles langsam entdecken. Im Umgang mit Menschen ist sie sehr freundlich und verschmust und nimmt schnell eine devote Haltung ein.

Lucy lebt auf der  Pflegestelle in Rudelhaltung und das gibt ihr viel Sicherheit und Halt. Es wird mit ihr gearbeitet und sie zeigt gute Fortschritte, auch wenn es sicher noch ein weiter Weg sein wird.

Mittlerweile geht sie im Rudel spazieren und kann sich draußen auch lösen, so daß die Missgeschicke im Haus immer weniger werden.


Update 04.11.2019

Lucy macht weiterhin Fortschritte. Sie orientiert sich sehr an den vorhandenen Hunden, die ihr auch Sicherheit geben. Wir werden Lucy daher nur zu einem souveränen Zweithund vermitteln.Wir wünschen uns ein ruhiges Zuhause bei einfühlsamen Menschen mit Haus und eingezäuntem Garten.

 

Kontakt

AnsprechpartnerinSimone Hammer-Lippert
Mail:info@dobermann-nothilfe.de