— Endstelle gesucht! —

erstellt:  25.05.2021   –   update:
Name Hera
Rasse Dobermann-Mischling
Geschlecht Hündin – wird noch kastriert
Geboren ca. 08/2020
Farbe schwarz/rot
Größe / Gewicht ca. 53-55 cm / ca. 18-20 kg
Verträglichkeit mit Hunden ja
Verträglichkeit mit Katzen nicht bekannt
Verträglichkeit mit Erwachsenen ja
Verträglichkeit mit Kindern nicht bekannt
Kann alleine bleiben
Im Auto mitfahren
Besonderheit keine
Aufenthaltsort Polen

HERA

Die arme Hera wechselte bereits viermal den Besitzer bevor sie nun zu unseren polnischen Tierschutzkollegen kam. Sie wurde weitergereicht von Besitzer zu Besitzer und keiner hat sich die Mühe gemacht und  dem Hund irgend etwas beigebracht. Die meiste Zeit war sie in der Wohnung eingesperrt, ohne spazieren zu gehen. Als ob das nicht reichen würde, hat man ihr das Maul zugebunden, damit sie nicht bellen konnte und die Nachbarn sich nicht beschweren würden.

Sie geht jetzt bereits schon an der Leine, hat aber noch vor allem Angst, da sie einfach nicht viel kennenlernen durfte. Hera ist ein liebes Mädchen und sie versteht sich gut mit anderen Hunden. Aktuell hat sie einen Rüden an ihrer Seite und das gibt ihr Sicherheit und Halt.  Daher wäre es sehr schön, wenn auch in ihrem neuen Zuhause ein souveräner Rüde auf sie warten würde.

Hera ist noch so jung  und in den richtigen Händen wird sie sicher aufblühen. Auf die neuen Halter wartet bestimmt noch etwas Arbeit, aber Hera braucht endlich Menschen auf die sich verlassen kann. Sie möchte ankommen und nicht immer weitergereicht werden. Wir suchen für Hera Menschen mit Hundeerfahrung, Feingefühl, Geduld und die ihr die nötige Zeit und den Raum geben können, sich in ihrem neuen Leben zurecht zu finden.

Haus mit eingezäuntem Grundstück ist Bedingung. Hera ist kein Hund für ein Mehrparteienhaus.

Kontakt

AnsprechpartnerinIlka Brinkmann
Mail:ilkabrinkmann@gmx.de