— Endstelle gesucht! —

erstellt: 09.10.2018   –   update:
Name Cosmo
Rasse Dobermann/Dalmatiner-Mischling
Geschlecht Rüde – kastriert
Geboren 02.11.2017
Farbe schwarz / rot / weißer Brustfleck
Größe / Gewicht ca. 70 cm / ca. 29 kg
Verträglichkeit mit Hunden ja
Verträglichkeit mit Katzen ja
Verträglichkeit mit Erwachsenen ja
Verträglichkeit mit Kindern ja, s. Text
Kann alleine bleiben stundenweise
Im Auto mitfahren ja
Beißvorfall / Auflagen nein/nein
Wesenstest nein
Handicap nein
Aufenthaltsort 46535 Dinslaken

Cosmo – ein schöner Rohdiamant sucht sein Zuhause

Cosmo ist ein lieber und ruhiger junger Rüde, der aufgrund von Überforderung sein Zuhause bei einer älteren Dame verlassen musste.

Er hat in seinem bisherigen Leben leider noch nicht viel Erziehung genossen. Er zieht noch an der Leine und springt vor Freude an Menschen hoch.

Auf seiner Pflegestelle lernt er gerade das kleine Hunde 1×1. Hier zeigt er sich sehr gelehrig. Er will und muss auch gefördert und gefordert werden.

Trotz seiner mangelnden Erziehung ist Cosmo ein ganz lieber Kerl, der problemlos im Auto mitfährt.

Cosmo kann ohne Bellen oder die Wohnung umzudekorieren stundenweise alleine bleiben.

Er begegnet anderen Hunden, egal ob groß oder klein, sehr aufgeschlossen und freudig. Manchmal noch sehr ungestüm und distanzlos – lässt sich aber auch hier von anderen Hunden in seine Schranken weisen und bleibt weiterhin freundlich und verspielt.

Zurzeit lebt Cosmo auf seiner Pflegestelle mit einer Hündin und zwei Katzen zusammen. Katzen kannte er vorher nicht und läuft ihnen sehr neugierig hinterher. Daher sollte er nur zu hundeerfahrenen Katzen vermittelt werden.

Allgemein zeigt er draußen keinerlei Jagdtrieb. Wir denken, dass er mit dem Besuch in einer Hundeschule, Abruftraining und Eingewöhnungszeit auch durchaus im Freien abgeleint werden kann.

Cosmo ist ein junger, intelligenter und sportlicher Rüde. Er sucht eine neue Familie, die ihn mit viel Liebe und Konsequenz erzieht, da er seinen Besitzern ansonsten auf der Nase herumtanzt.

Mit Kindern hat er kein Problem, jedoch sollten diese auf jeden Fall standfest sein, da er sie sonst vor Freude umschubsen könnte.

Wenn sie auf der Suche nach einem jungen, arbeitswilligen Hund sind und Spaß an Sport haben, melden Sie sich gerne bei der angegebenen Kontaktperson.

Kontakt

AnsprechpartnerinIlka Brinkmann
Telefon:0163/500 47 33
Mail:tierschutz@dobermann-nothilfe.de