— Endstelle gesucht! —

erstellt: 27.05.2019   –   update:
Name Aris
Rasse Dobermann
Geschlecht Rüde – kastriert
Geboren 2017
Farbe blau
Größe / Gewicht nicht bekannt
Verträglichkeit mit Hunden Hündinnen ja, Rüden bedingt
Verträglichkeit mit Katzen nein
Verträglichkeit mit Erwachsenen ja
Verträglichkeit mit Kindern nicht bekannt
Kann alleine bleiben nicht bekannt
Im Auto mitfahren ja
Beißvorfall / Auflagen nein/nein
Wesenstest nein
Handicap nein
Aufenthaltsort Polen/Grenznähe

ARIS

Aris ist ein wunderschöner ca 2 jähriger blauer Dobermann. Ursprünglich stammt er aus einer englischen Zucht.

Sein bisheriges Leben hat er allerdings in Polen unter unwürdigen und schrecklichen Bedingungen verbringen müssen. Fast zwei Jahre wurde er Sommer und Winter an einer kurzen Kette gehalten und hatte nur eine Bretterbude als Unterschlupf.

Abgemagert bis auf die Knochen und am Ende seiner Kräfte wurde er zwangsbeschlagnahmt.Seither lebt Aris in einer Hundepension. Er wurde dort aufgepäppelt und als es ihm besser ging, wurde er kastriert und geimpft. Mittlerweile ist wieder ein schöner Dobermann aus ihm geworden. Doch er leidet auch in der Hundepension im Zwinger. Dem sensiblen Dobermann fehlt die menschliche Nähe und Zuneigung sehr. Aris hat noch nicht viel kennengelernt. Mittlerweile geht er aber gerne spazieren und kann zumindest “Sitz”.

Ansonsten ist er ein junger, temperamentvoller und intelligenter Dobermann. Aris muss natürlich noch erzogen werden und die Leinenführigkeit lässt ebenfalls noch zu wünschen übrig,denn er hatte ja bisher auch noch nie die Möglichkeit etwas zu lernen.

Wir wünschen uns ein neues Zuhause bei dobermannerfahrenen Menschen, die Lust und Zeit haben mit Aris die Hundeschule zu besuchen und ihn geistig und körperlich entsprechend auslasten zu können. Sicherlich könnte er zu einer größeren Hündin vermittelt werden. Da wir keine Erfahrungswerte mit Kindern haben, sollten diese bereits im Teenageralter sein.

Aris könnte kurzfristig nach Deutschland kommen.

Kontakt

AnsprechpartnerinIlka Brinkmann
Telefon:0163/500 47 33
Mail:ilkabrinkmann@gmx.de